Home > Spieletests > Xbox 360 > The Wheelman

Review

The Wheelman

Xbox 360
Cover von The Wheelman vergrößern Wertung   
7 von 10 Sternen



von Burkhard Büttner, 19.07.2009

Wheelman ist die Software-seitige Umsetzung des gleichnamigen Kinofilms, in dem Vin Diesel die Hauptrolle spielt. Und wenn an diesen Schauspieler kennt und seine letzten Filme gesehen hat, dann weiß man bereits, dass es auch in Wheelman jede Menge Action gibt.

So schlüpfen Sie in der Xbox 360-Umsetzung in die Rolle von Milo Burik, dessen Dialoge auch von der deutschen Original-Synchronstimme gesprochen wurden. Ihr Job führt Sie nach Barcelona, wo Sie sich als Undercover-Agent bei der katalanischen Mafia einschleichen müssen. Aber damit dies gelingt, müssen Sie sich zuerst einmal als professioneller Fluchtfahrer (Wheelman) beweisen. Ihre Karriere als Wheelman fängt zuerst ganz einfach an, vom Paketdienst bis Banküberfall ist so ziemlich alles dabei, und natürlich wird dabei auch ordentlich in der Gegend herum geschossen. Neue und immer schwierigere Aufträge erhalten Sie direkt auf Ihren PDA übermittelt. Die Steuerung mit dem Controller ist ordentlich gelungen und gibt zusammen mit der guten Kameraführung einen guten Überblick über das Spielgeschehen.

Die Welt von Wheelman ist sehr offen gehalten, das bedeutet, der Spieler kann selbst entscheiden, welche Wege er wählt. Hierzu wurde die ganze Stadt Barcelona eigens auf der X-Box nachgestaltet. Zusätzlich zu einer gehörigen Portion Rennfahreraktion kommt dazu noch eine kleine Sightseeing-Tour, denn um eine möglichst authentische Umgebung zu bekommen, wurden diverse Touristenattraktionen übernommen. Natürlich ist Milo nicht an sein Fahrzeug gebunden, denn er kann und muss sogar einige Missionen zu Fuß erledigen. Auf diesem Weg finden sich oftmals auch Waffenverstecke, die das eigene Arsenal komplettieren. GTA lässt grüßen. Falls es bei den Verfolgungsjagden einmal brenzlig wird, kann Milo sein Fahrzeug in Zeitlupe mit einer 360-Grad-Wendung drehen und dabei seine Gegner mit diversen Waffen aufs Korn nehmen. Ein weiteres nettes Manöver ist das Wechseln des Fahrzeuges – während der Fahrt versteht sich, schließlich handelt es sich ja um einen Film mit Vin Diesel. Insgesamt können 24 Fahrzeuge ausgewählt werden, von Autos über Busse und Motorräder dürfte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Die Grafik zeigt in diesem Spiel ihre zwei Gesichter. Zum einen sind die Verfolgungsjagden durch sehr ansehnliche Zeitlupen und Explosionseffekte sehr gut in Szene gesetzt und auch die Tag- und Nachtwechsel können überzeugen. Zum anderen sind aber die Zwischensequenzen unschön anzusehen, denn die Animationen sind nicht flüssig und an allen Ecken und Enden ruckelt die Grafik. Für die Umgebung wurden teilweise viele Details der Stadt Barcelona berücksichtigt, jedoch ist die Darstellung eher schwach in der Detailtiefe. Etwas Abwechslung bringen die Standortänderungen, wenn es zum Beispiel durch Parks, U-Bahnstationen oder an Küstenregionen geht. Allerdings verliert die Umgebung nach einiger Spielzeit an Reiz und wirkt langweilig und eintönig. Hier war wohl der Zeitdruck mit dem Veröffentlichungstermin einer der Gründe.

Beim Sound kann das Spiel punkten, denn dieser ist satt und unterstreicht den Anspruch, ein Actionspiel zu sein. Dazu kommt noch, dass auch die Synchronisationsstimmen des Films für das Spiel zur Verfügung gestanden haben.

Aufgrund der Geschichte und des Handlungsablaufes wurde Wheelman leider ausschließlich für Einzelspieler konzipiert.


Fazit Xbox 360

von Burkhard Büttner

Cover von The Wheelman vergrößern Wheelman ist ein typisches Spiel, das auf einem Kinofilm basiert: Deutsche Originalsynchronstimmen, Handlungsablauf wie im Film und eingebettete Filmsequenzen. Aber das Problem ist wie bei den meisten Umsetzungen die Zeit. Und deshalb wirkt Wheelman vor allem grafisch lieblos. Es gibt gute Ansätze, die leider nicht konsequent nachverfolgt worden sind. Dafür entschädigt das Spiel mit einer ordentlichen Steuerung und einer Menge Action. Highlight ist wohl die Zeitlupenfunktion, in der Sie Ihr Fahrzeug drehen und gleichzeitig Ihre Gegner mit den Waffen aufs Korn nehmen können. Fazit: Ganz ordentlich.


und sonst noch ...
The Wheelman (Facts)
   




Stand: 19.07.2009
Facts
Titel: The Wheelman
Genre: Action
Publisher: Ubisoft Entertainment GmbH
Release: 26.03.2009 Xbox 360
USK: ab 16
Release:


GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: nicht vorhanden



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel

phase-6.de - Vokabeltrainer mit Schulbuchinhalten

© 2018 by GamesView.de