Home > Spieletests > Playstation 2 > The Legend of Spyro: The Eternal Night

Review

The Legend of Spyro: The Eternal Night

Playstation 2
Wertung   
7 von 10 Sternen



von Burkhard Büttner, 12.12.2007

Nachdem der Geist des Dunkelmeisters aus seinem Gefängnis in der Konvexität befreit wurde, trachtet der Affenkönig Graul jetzt danach, ihn in der Nach der ewigen Dunkelheit, wenn sich die Himmelsmonde zu einer großen Finsternis vereinen, wiederzubeleben. Doch als Spyro Visionen hat, die diese unmittelbare Gefahr vorhersagen, macht er sich auf, nach dem uralten, weisen Drachen namens \"Der Historiker\" zu suchen, der eventuell Licht auf die kommenden Ereignisse werfen kann.

Die Trilogie um Spyro hat mit \"The Eternal Night\" seine Fortsetzung gefunden, und auch diese Version steht dem Vorgänger in Sachen Action in nichts nach. Das Gameplay ist dabei kaum verändert worden und auch die Steuerung des geflügelten Helden ist dieselbe geblieben. Mit dem Spielfortschritt erlernt Spyro auch wieder neue Moves und Combos. Neu hinzugekommen sind eine Reihe Atem-Attacken, bei denen der Drache nicht nur Feuer, sondern auch Blitz und Eis oder gar Erde gegen seine Gegner schleudern kann. Diese Attacken können durch Upgrades auch noch verbessert werden. So kann Spyro dann auch Eisbomben oder Kugelblitze spucken. Diese neuen Fähigkeiten erlernt Spyro von dem alten Drachen \"Der Historiker\". Natürlich braucht man auch noch eine Menge Geschicklichkeit, um die zu meistern. Überall finden sich Dinge, die Spyro aufsammeln kann. Edelsteine verleihen ihm Gesundheit, Atemenergie oder auch Schwallkraft. Mit den Juwelen kann Spyro seine Fähigkeiten verbessern und einige Artefakte schalten Bonus-Konzeptgrafiken frei. Und auch Parx, Spyros bester Freund und Kumpel, ist wieder mit dabei und begleitet ihn auf seinen Abenteuern. Allerdings muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass es sich bei diesem Teil auch wieder um einen recht kampflastigen Ableger handelt, bei dem das typische Jump\'n Run-Prinzip in den Hintergrund gedrängt wird.

In der Original-Version verleihen die Hollywood-Stars Elijah Wood (Herr der Ringe) Spyro und Gary Oldman (Harry Potter) Ignitus exklusiv ihre Stimmen. Grafisch fallen keine gravierenden Veränderungen gegenüber dem ersten Teil auf, aber das ist auch nicht notwendig, denn auch die Vorgänger spielten bereits auf sehr hohem Niveau. Alles in allem nett anzuschauen und vor allem schön farbenfroh.

Einen Mehrspieler-Modus wie zum Beispiel einen Kooperationsmodus sucht man wieder vergebens: The Legend of Spyro: The Eternal Night ist ein reinrassiges Ein-Mann-Spiel.


Fazit Playstation 2

von Burkhard Büttner

Action wird auch in diesem zweiten Teil der Saga groß geschrieben. Ob man es mag ist Geschmackssache. Die einen werden es lieben, die anderen hassen. Alles in allem ist es aber ein rundum gelungenes Spiel, das Langeweile für eine zeitlang fern hält. Aber wer Bahn brechende Neuerungen erwartet, wird enttäuscht. Alle anderen, die auf der Suche nach einem actiongeladenen "jump, fight and run" – Spiel sind, sollten zugreifen.


und sonst noch ...
The Legend of Spyro: The Eternal Night (Facts)
   




Stand: 12.12.2007
Facts
Titel: The Legend of Spyro: The Eternal Night
Genre: Jump'n'Run für Kinder
Label: Sierra
Release: 16.11.2007 Playstation 2
USK: ab 12
Release:
PC-CD/DVD28.04.2015
Mac28.04.2015
Entwickler: Krome Studios




GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: nicht vorhanden



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel


© 2018 by GamesView.de