Home > Spieletests > Playstation Portable > Silent Hill Origins

Review

Silent Hill Origins

PlayStation Portable
Cover von Silent Hill Origins vergrößern Wertung   
6 von 10 Sternen



von Burkhard Büttner, 13.01.2008

Eigentlich beginnt alles ganz normal. Der Trucker Travis Grady ist mit seinem Truck unterwegs. Es verschlägt ihn in das unheimliche Städtchen Silent Hill, wo er ein Mädchen aus einem brennenden Haus rettet. Damit nimmt das Übel seinen Lauf und auf seinem Weg durch Silent Hill begegnet er in der Parallelwelt alptraumhaften Gestalten, die nur eines wollen: Sein Leben.

Im Laufe des Spiels kann Travis sehr viele Gegenstände mitnehmen. Das sind nicht selten Schreibmaschinen, Lampen oder gar Fernseher. Hierbei ist den Programmierer wohl ein wenig die Logik abhanden gekommen, denn was Travis so mit sich schleppen kann ist beachtlich, vor allem wenn man bedenkt, dass er eigentlich gar keinen Rucksack hat.
Sehr viele Gegenstände können mitgenommen werden. Unlogisch, zumal Travis nichtmal einen Rucksack bei sich hat. Einige Gegenstände sind aber durchaus notwendig, ob bestimmte Rätsel zu lösen. Wie zum Beispiel das Öffnen von verschlossenen Türen. Um diese zu finden, muss Travis allerdings nicht sonderlich herumirren, dafür gestaltet sich Origins viel zu geradlinig. Natürlich kann man sich jeden Raum auch gerne einzeln ansehen, allerdings spielerisch ist das meist ohne Belang. Die Steuerung ist zwar recht simpel und erfordert wenig Einarbeitung, allerdings wird das ganze durch die etwas merkwürdige Kameraposition erschwert. Diese sucht sich nämlich nicht immer den günstigsten Blickwinkel und führt so oftmals zu ungewünschten Handlungen.

Die Kämpfe verlaufen alle nach demselben Muster, starr und unspektakulär. Prinzipiell kann bereits nach einem Schlag mit den Geräten aus dem Inventar bereits der Gegner zu Boden geschickt werden. Lediglich Würgegriffe gestalten sich etwas stressiger, denn hier müssen Sie eine vorgegebene Taste mehrfach drücken. Ein wirkliches Problem stellt das aber nicht dar. Das gilt ebenso für die Boss-Gegner. Wenn man die entsprechenden Waffen zur Verfügung hat, sind auch die Bosse kein Thema. Munition ist allerdings Mangelware und auch die einzelnen Gegenstände sind nicht unbegrenzt haltbar. Und auch auf seine Gesundheit sollte man achten, denn Heilung findet sich recht, was ebenso für Speicherpunkte gilt.

Die Stimmung allerdings passt, denn grafisch kann Silent Hill Origins durchaus punkten und das Leveldesign entspricht dem der anderen Spiele und des Kinofilms. "Schuld" daran ist natürlich die Verwendung von dunklen Räumen, nebeligen Straßen und der berühmte Ascheregen. Durch die verwendete Taschenlampe entsteht dazu noch ein recht authentisches Gruselgefühl. Aber eine Gänsehaut braucht auch die entsprechende Soundkulisse. Und die hat es in sich – sofern man einen Kopfhörer verwendet und somit von anderen Umweltgeräuschen verschont bleibt. Es ist schon beklemmend, wenn irgendwo ein Geräusch ertönt oder Schritte zu hören sind.


Fazit PlayStation Portable

von Burkhard Büttner

Cover von Silent Hill Origins vergrößern Silent Hill bietet trotz des kleinen PSP-Bildschirms Horror-Feeling. Natürlich nicht so wie auf den Konsolen, aber wenn man sich von sämtlichen Umwelteinflüssen wie Sonneneinstrahlung und Geräuschen abschottet, klappt das schon ganz gut. Und genau da hakt es, denn wann hat man unterwegs schon die Möglichkeit, in Ruhe zu spielen? Die Steuerung und die Kameraführung ist nervig und die Kämpfe sind recht fade gelungen. Die seltenen Heilungsmöglichkeiten und Speicherpunkte steigern den Anspruch an das sonst recht geradlinige Spiel. Fazit: Nichts für unterwegs.


und sonst noch ...
Silent Hill Origins (Facts)
   




Stand: 13.01.2008
Facts
Titel: Silent Hill Origins
Genre: Survival Horror
Publisher: Konami of Europe GmbH
Release: 15.11.2007 PlayStation Portable
USK: ab 18
Release:
PC-CD/DVD16.11.2012
Xbox 36016.11.2012
Playstation 316.11.2012


GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: nicht vorhanden



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel

R Top Tarif 160x600 Banner

© 2018 by GamesView.de