Home > Spieletests > Windows PC > Pro Evolution Soccer 2011

Review

Pro Evolution Soccer 2011

PC-CD/DVD
Wertung   
9 von 10 Sternen


GamesView Hotgame

von Malte Lüdemann, 27.11.2010

Gab es in den letzten Jahren kaum merkbare Unterschiede im Gameplay zu den jeweiligen Vorgängern, so wurde diesmal das gesamte Steuerungssystem überarbeitet und stellt somit auch langjährige PES-Zocker vor eine neue Herausforderung.

Alleine das Passspiel lief früher wie von selbst, man konnte fast einhändig perfekte Pässe in den Fuß des Mitspielers zaubern oder einen Fallrückzieher im Tor versenken. Für solche Aktionen muss man sich nun jedoch etwas mehr Mühe geben. So ist die Dauer, wie lange man die Passtaste gedrückt hält nun ähnlich wie beim Schuss dafür ausschlaggebend, wie hart und (un-)präzise dieser gespielt wird. Dies ermöglicht für Kurzpässe, Steilpässe, Flanken etc. eine noch nie da gewesene Vielfalt an Variationen, wodurch nicht nur immer wieder neue Spielszenen entstehen, sondern man auch eine einzigartige Kontrolle über das Spielgeschehen erhält – sofern man sich an die neue Steuerung gewöhnt hat.

Auch die kleinen Kunststückchen, Übersteiger und sonstige Spielereien wurden verfeinert, wobei es hierbei eher darum geht den Gegner zum Staunen zu bringen, als daraus tatsächlich Profit zu schlagen. Nett ist dabei auch die Neuerung, dass man sich eine eigene Finte, bestehend aus selbst ausgewählten, aufeinander folgenden Aktionen anlegen kann, die dann der Spieler nach Wahl mit einer bestimmten Tastenkombination genau so umsetzt.

Ebenso sind die taktischen Möglichkeiten nahezu unbegrenzt, die Marschroute, die man zum Anpfiff ausgegeben hat, kann je nach Spielstand und Situation jederzeit angepasst und bis ins kleinste Detail vorgegeben werden. So sind ganze Spielzüge oder der Ablauf von Standardsituation einstudierbar, bis das Team Perfektion darin erlangt. Auch wie streng sich an die Positionsvorgaben gehalten werden muss ist genauestens regulierbar, so dass man selbst entscheidet, ob sich die Spieler stets im selben taktischen Raster vor und zurück bewegen oder durch ständiges Rotieren den Gegner und eventuell auch die eigenen Mannschaftskameraden überraschen.

Weniger überrascht ist man davon, dass leider nach wie vor keine Bundesligalizenzen vorliegen, was Jahr für Jahr der große Minuspunkt der PES Reihe ist. Mittlerweile hat man sich als Aushängeschilder allerdings die original Champions League, die Europa League und dieses Jahr neu die Copa Libertadores (die Champions League Südamerikas) und einen Großteil der darin aktiven Mannschaften gesichert. Somit sind aus deutschen Reihen zumindest Bayern München und Werder Bremen vorhanden, für internationale Wettbewerbe oder Freundschaftsspiele zudem die aktuelle deutsche Nationalmannschaft.

Bei der Gestaltung der einzelnen Spieler fällt gegenüber der Konkurrenz wieder einmal die Detailtreue auf, so dass man schon vor der Einblendung des Spielernamens genau erkennen kann, um wen es sich handelt. Die einzelnen Gesichter sind in fotoähnlicher Qualität dargestellt und wirken extrem realistisch. Genauso präzise kann man im Editor Modus auch eigene Spieler, eigene Teams und neuerdings sogar komplette eigene Stadien erstellen oder vorhandene bearbeiten.

Zu diesen elementaren Neuerungen kommen natürlich noch diverse kleinere Verbesserungen und nette Änderungen wie strengere Schiedsrichter, die gnadenlos rot zeigen wenn man ohne Chance auf den Ball von hinten reingrätscht; Landkarten bei der Teamauswahl, die einem den geographischen Standort des Vereins anzeigen; vorm Anpfiff eine präzise Anzeige der Aufstellung des Gegners; die angegebene Nachspielzeit wird auch tatsächlich nachgespielt, Auswechslungen werden vom Stadionsprecher im Hintergrund durchgesagt und, und, und…
Einzig die bunte Darstellung der Schusskraft bzw. Kondition unter und über dem Spieler ist etwas gewöhnungsbedürftig und sorgt bei aktivierter Konditionsanzeige im Mehrspielermodus leicht für Verwirrung bei der Zuordnung. Aber auch das ist nur Gewöhnungssache.

Ein LAN-Modus gibt es leider nicht, allerdings können sich die Spieler über das Internet duellieren. Dafür gibt es jetzt die Meisterliga, allerdings können Sie in dieser nicht mit dem von Ihnen zusammen gestellten Team spielen. Stattdessen herrscht Chancengleichheit und jeder tritt mit dem gleichen Kader an. Je mehr Sie spielen, desto mehr Geld können Sie verdien und in neue Spieler investieren. Das macht natürlich viel mehr Spaß als allein am heimischen Rechner.


Fazit PC-CD/DVD

von Malte Lüdemann

Alles in allem legt PES 2011 ein Quantensprung im Gameplay hin, das Lenken der eigenen Mannschaft ist nichts für Anfänger, aber für den erfahrenen Zocker eine lang herbeigesehnte Möglichkeit, ungeahnten Einfluss auf das Spiel zu nehmen. Neue Aktionen, neue Mannschaften, neue Wettbewerbe, neue Stadien: Alles neu, alles super! PES 2011


und sonst noch ...
Pro Evolution Soccer 2011 (Facts)
   
weitere Testberichte:
Pro Evolution Soccer 2008 PC-CD/DVD 8 Sterne
Pro Evolution Soccer 2008 Playstation 3 8 Sterne
Pro Evolution Soccer 2013 PC-CD/DVD 9 Sterne
Pro Evolution Soccer 2014 Playstation 3 9 Sterne
Pro Evolution Soccer 2015 PC-CD/DVD 9 Sterne
News
14.03.2016 Neue PES 2016 Turniere im Frühjahr im Rahmen von Red Bull Turnierserie
19.02.2016 Konami lädt zum Turnier
05.02.2016 Free-to-play Einstiegs-Edition von PES 2016 für Windows PC
04.02.2016 PES Media Cup 2016 in München
28.11.2015 Konami veröffentlicht Free-to-play Einstiegs-Edition von PES 2016
27.10.2014 PES 2015 Day One Edition Extras
18.09.2013 PES 2014 erscheint planmäßig




Stand: 27.11.2010
Facts
Titel: Pro Evolution Soccer 2011
Genre: Sport - Fußball
Publisher: Konami of Europe GmbH
Release: 30.09.2010 PC-CD/DVD
USK: Keine Altersbegrenzung
Release:




GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: vorhanden
pro Windows PC: 1 Spieler



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel


© 2018 by GamesView.de