Home > Spieletests > Playstation 3 > FIFA Street 3

Review

FIFA Street 3

Playstation 3
Wertung   
7 von 10 Sternen



von Burkhard Büttner, 04.05.2008

Auch in Fifa Street 3 treffen Sie auf weltberühmte Fußballspieler, die sich auf den unterschiedlichsten Plätzen jenseits der edlen Stadien die Ehre geben. Während die ursprünglichen Fifa-Fußballspiele sehr viel mehr mit Taktik zu tun haben, geht es in den Street-Varianten mehr um Coolness und Tricks, um das Publikum zu beeindrucken. Je spektakulärer ein Schuss ist, umso eher gelingt es Ihnen, den Ball am gegnerischen Torwart vorbei ins Netz zu bekommen. Für jeden coolen Trick lädt sich Ihre Gamebreaker-Anzeige auf und wenn diese gefüllt ist, dürfen Sie ordentlich auf das Tor zimmern. Wenn man aber ehrlich ist, sieht dieser Gamebreaker-Schuss nur optisch dank des bunten Schweifs etwas ansprechender aus. Spektakulär kann man ihn wirklich nicht nennen.

Nachdem Sie sich Ihr Spielprofil angelegt haben, kommt auch schon die erste Ernüchterung: Es gibt keinen Karrieremodus mehr. Stattdessen finden Sie lediglich die Fifa Street Challenge, in der Sie sich in neun Turnieren mit deren eigenen Regeln und Herausforderungen nach oben spielen dürfen. Wenn Sie versagen, haben Sie drei Versuche frei, bevor Sie wieder von vorne anfangen dürfen. Die Regeln können nicht verändert und auch die Mannschaft darf nicht nach Belieben zusammengestellt werden. Sie bekommen die Mannschaft eines Landes komplett vorgesetzt und dürfen sich lediglich aus dieser Ihre Wunsch-Spieler auswählen. Möchten Sie ein kurzes Spiel zwischendurch spielen, ist für Sie das Einzelspiel die schnellste Variante. Einfach Team und Platz auswählen und schon kann es losgehen. In einer Best-of-Serie können Sie sich mit bis zu 7 anderen Spielern an einer Playstation messen und sogar Ihre eigenen Spielregeln festlegen. Sie bestimmen, unter welchen Voraussetzungen der bessere gewinnt. Das kann ein Zeitlimit sein, ein Spielstand und auch eine vorgegebene Tordifferenz. Aber auch die Anzahl von Kopfball- oder Volley-Toren kann hier entscheidend sein. Weitaus interessanter für Besitzer einer Breitbandverbindung ist der Online-Modus. Hierfür müssen Sie sich allerdings zuerst ein PLAYSTATION®Network-Konto erstellen. Im Online-Modus stehen Ihnen dieselben Modi zur Auswahl, wie im Offline-Modus und Sie können ein eigenes Match kreieren.

Grafisch geht EA Sports mit dieser Streets-Variante einen neuen Weg. Die Umgebungen der Spielfelder sind natürlich gewohnt liebevoll und hochwertig gestaltet. Bei den Spielern scheiden sich allerdings die Geister, denn diese wurden in einer Art Comic-Stil gezeichnet. Das bedeutet, dass die Proportionen der Spieler übertrieben dargestellt werden und man den jeweiligen Spieler nicht immer auf Anhieb erkennen kann. Etwas störender ist die Qualität der Bilddarstellung, denn hier scheint die PS3 Probleme mit einem flüssigeren Bildaufbau zu haben, was sich in Flimmern bemerkbar macht. Was natürlich nicht fehlen darf ist ein cooler Soundtrack. Hier beweist EA ein Händchen für die passenden Musikstücke und präsentiert etliche Tracks mit ordentlichem Bass und sogar auf zu viele nervende Kommentare wurde verzichtet.

Die Steuerung hat es naturgemäß bei solchen Spielen in sich. Da macht auch Fifa Street 3 keine Ausnahme, denn je nachdem ob Sie sich in der Offensive oder Verteidigung befinden, ändert sich die Funktion der einzelnen Tasten. Die spektakulärsten Moves können Sie natürlich im Offensivmodus machen. Dazu sollten Sie allerdings das Gamepad beherrschen, denn auch die vorderen L- und R-Tasten müssen mit einbezogen werden, um zu jonglieren, Drags zu machen oder gar den Gamebreaker auszuspielen. Lediglich den Torwart können Sie nicht steuern – abgesehen vom Abwurf. Aber das würde auch kaum Sinn machen.


Fazit Playstation 3

von Burkhard Büttner

Grafisch macht Fifa Street 3 überhaupt keinen ausgereiften Eindruck. Zu oft wirkt die Playstation 3 trotz deren Leistungspotential überfordert. Blasse Farben und eine schwache Framerate trüben so den Gesamteindruck. Der Comic-Stil ist eine nette Abwechslung zu den Vorgängern, obwohl man die einzelnen Spieler dadurch schwerer erkennen kann. Das Gameplay unterscheidet sich in keiner Weise von den Vorgängern und ein Umsteigen auf Fifa Street 3 dürfte Veteranen auch keine Probleme bereiten. Leider wurde auf einen Karriere-Modus komplett verzichtet, wodurch man den Eindruck nicht los wird, das Fifa Street 3 eine abgespeckte Variante der Vorgänger ist. Richtiger Spielspaß dürfte sich auf jeden Fall einstellen, wenn man im Netz unterwegs ist oder mit Freunden an einer Konsole spielt. Da wird schon das eine oder andere Tor fallen.


und sonst noch ...
FIFA Street 3 (Facts)
   




Stand: 04.05.2008
Facts
Titel: FIFA Street 3
Genre: Sport - Fußball
Label: EA Sports Big
Release: 21.02.2008 Playstation 3
USK: Keine Altersbegrenzung
Release:
Xbox 36001.10.2015
Playstation 301.10.2015
Wii U01.10.2015
Playstation 401.10.2015
Xbox One01.10.2015




GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: vorhanden



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel


© 2018 by GamesView.de