Home > Spieletests > Windows PC > Command & Conquer 3: Kanes Rache

Review

Command & Conquer 3: Kanes Rache

PC-CD/DVD
Wertung   
9 von 10 Sternen


GamesView Hotgame

von Burkhard Büttner, 12.05.2008

Die Geschichte von "Kanes Rache" fängt nicht direkt nach C&C Tiberium Wars an, sondern setzt in der Zeit nach dem 2. Tiberiumkrieg auf. Kane wird für tot erklärt und die Reste der Bruderschaft von NOD haben sich in Splittergruppen aufgeteilt. Global aber herrscht die GDI über die tiberiumverseuchte Erde und bildet somit Kanes Ziel: Rache. Schwer verwundet konnte Kane in einem Bunker überlegen, um einen letzten verzweifelten Schlag gegen die GDI vorzubereiten.

Das Erweiterungspack bietet eine vollständige Kampagne mit 13 Missionen, in der Sie auf der Seite von Kane gemeinsam gegen die GDI und andere Splittergruppen kämpfen müssen. Zusätzlich gibt es noch einen völlig neuen Eroberungsmodus, eine Verknüpfung von rundenbasierten Schachzügen mit taktischen Schlachten vor Ort. Für den Eroberungsmodus gibt es ein extra Tutorial, das Sie mit der Steuerung und Kontrolle der Einheiten vertraut macht. Dieses Tutorial sollen Sie auch nutzen, denn die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Treffen Sie auf den Gegner, können Sie entscheiden ob die Schlacht automatisch durchgeführt werden soll oder ob Sie selbst persönlich hand anlegen möchten.

Am eigentlichen Gameplay der Kampagnen hat sich soweit nichts verändert. Sie begegnen lediglich einer Menge neuer Einheiten, deren KI sich allerdings doch noch verbessert hat.

Am Interessantesten dürften die Neuerungen für den Mehrspieler-Modus sein, denn hier gibt es nun verschiedene Möglichkeiten, seine Taktiken auszuleben. Zusätzlich wurden natürlich auch noch neue Multiplayer-Maps spendiert. Neben den ursprünglichen Gruppierungen GDI, NOD und Scrin haben Sie jetzt noch die Auswahl zwischen 6 zusätzlichen Gruppierungen:

GDI-Gruppierungen:
Die "Steel Talons" gelten eher als unkonventionelle Elitetruppe, die als besonders risikofreudig im Bezug auf technologische Weiterentwicklung bezeichnet werden. Die "ZOCOM" hingegen sind kampferprobte und gegen Angriffe besonders resistente Veteranen. Durch ihre tiberiumresistenten Körperpanzer und Hochleistungs-Schallwaffen gelten Sie als besonders gefährliche Gegner.

NOD-Gruppierungen:
Die "Schwarze Hand" verdienten sich ihren Respekt durch ihre aggressive Kampfweise und ihre religiös begründeten "Läuterungswaffen". Die "Schwarze Hand" lehnt aufgrund ihres Glaubens den Einsatz von Stealth-Einheiten kategorisch ab und bevorzugt den offenen Kampf. "Kanes Jünger" sind wegen ihrer schweren Waffen in der Lage, selbst die stärksten Festungen des Gegners auszuradieren und haben sich mit EMP- und Tiberium-Attacken einen besonderen Ruf verdient.

SCRIN-Gruppierungen:
Den "Reaper-17" verbietet ihr Glaube den Einsatz von Gedankenkontrollen und Flugeinheiten. Stattdessen wurden ihre Einheiten mit tiberiumbasierten Konversionsstrahlen und Kristallwaffen ausgerüstet. Die gefährlichste Waffe ist der Reaper-Tripod, ein riesiger Kampf-Walker, der selbst den Scrin-Annihilator in den Schatten stellt. Die "Traveller-59"-Gruppierung baut eher auf Teleportations- und Manipulationsstrategien sowie auf Schnelligkeit und Flexibilität. Spezialität dieser Einheiten sind Infiltration und Hinterhalt. Zugunsten der Geschwindigkeit verzichten Sie zudem auf den Einsatz von Energiefeld-Generatoren

An Neuerungen haben alle Gruppierungen einiges zu bieten: Verbesserte Luftabwehr, effektivere Flugeinheiten und neue Gebäude sowie Upgrades und Spezialfähigkeiten. Hierzu sei an dieser Stelle das Studium des Handbuchs empfohlen, denn hier werden alle Neuerungen genauer erklärt. Die absoluten Hammer-Einheiten sind aber das MARV, der Redeemer oder der Eradikator-Hexapod – Einsatzgebiet: Alles. Zu den anderen Einheiten gibt das Handbuch aber leider keine Auskunft darüber, welche Stärken oder Schwächen sie haben und so steht man vor der Herausforderung, alle einmal auszuprobieren. Und dabei sind Überraschungen vorprogrammiert, weil die Spezialfähigkeiten der Gegner einem die Hölle heiß machen können. Der "Zorn des Overlord" schleudert zum Beispiel alles zerstörende Tiberium-Asteroiden in das Zielgebiet, Partikelstrahlen richten verheerende Zerstörungen im Feindeslager an. Hatten die GDI im Tiberium Wars noch den taktischen Vorteil, über Scharfschützen die Reichweite von Juggernauts zu erweitern, so gibt es eine ähnliche Möglichkeit jetzt auch für die NOD. Hier sind es die Shadow-Teams, die Markierungen für die Artillerie setzen können. NOD-Gebäude können mit Laserzäunen vor ungewünschtem Ingenieur-Besuch schützen und der GDI-Feldingenieur der Steel Talons kann sich jetzt auch verteidigen. Die Scrin besitzen nun einen Mech-Walker, der sich aus bis zu 8 unterschiedlichen Segmenten für den Angriff von Flugeinheiten, Gebäuden, Fahrzeugen oder Infanterie zusammensetzen kann. Das soll aber an dieser Stelle zu den Neuerungen reichen, den Rest müssen Sie selbst herausfinden.

Grafisch findet sich abgesehen von den neuen Einheiten und Gebäuden nicht Neues. Natürlich wird Kane auch wieder von Joe Kucan gespielt. Als weitere Hauptakteure konnten Carl Lumbly, bekannt aus den Filmen "Flucht von Alcatraz", "Alias – Die Agentin" und "Men of Honor" sowie Natasha Hendstridge, die in den Filmen "Species I + II" und "Ghosts of Mars" mitgespielt hat für die HD-Videosequenzen rekrutiert werden.


Fazit PC-CD/DVD

von Burkhard Büttner

"Kanes Rache" ist ein ordentlich gelungenes Erweiterungspack. Vor allem durch die neuen Einheiten bekommt der Multiplayer-Modus eine besondere Würze und lässt die 13 Einzelspieler-Missionen eher zur Nebensache werden. Ob der neue Eroberungs-Modus sich durchsetzen kann, muss sich zeigen. Rundenbasierte Strategiespiele sind nicht jedermanns Sache und ohne das Tutorial wird man auch nicht weit kommen. Dafür hat die KI des Gegners doch etwas zugelegt. Als kleinen Bonus erhält man zusätzlich zum Spiel noch einen Key, um sich für den Beta-Test von Alarmstufe rot 3 anzumelden. Fazit: für jeden C&C-Fan ein Muß!


und sonst noch ...
Command & Conquer 3: Kanes Rache (Facts)
   
weitere Testberichte:
Command & Conquer 4: Tiberian Twilight PC-CD/DVD 6 Sterne
Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 PC-CD/DVD 8 Sterne
Command & Conquer: Die ersten 10 Jahre PC-CD/DVD 8 Sterne




Stand: 12.05.2008
Facts
Titel: Command & Conquer 3: Kanes Rache
Genre: Strategiespiel
Label: EA Games
Release: 27.03.2008 PC-CD/DVD
USK: ab 16
Release:
PC-CD/DVD04.11.2014
Xbox 36004.11.2014
Playstation 304.11.2014
Playstation 404.11.2014
Xbox One04.11.2014
Entwickler: EA Studios Los Angeles
off. Website www.commandandcon...




GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: vorhanden
pro Windows PC: 1 Spieler
im Internet: bis zu 8 Spieler



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel


© 2018 by GamesView.de