Home > Spieletests > Playstation 2 > AC / DC Live: Rock Band Song PACk

Review

AC / DC Live: Rock Band Song PACk

Playstation 2
Wertung   
7 von 10 Sternen



von Burkhard Büttner, 24.03.2009

Die Rock-Band-Reihe geht einen Schritt weiter als die SingStar-Reihe, denn zusätzlich zur Mikrofonunterstützung kann man noch separat erhältliche Instrumente wie E-Gitarre und Schlagzeug an die Konsole anschließen und sogar gemeinsam mit anderen Spieler die Titel mitsingen oder mitspielen. In der AC/DC-Version finden sich insgesamt 18 Live-Mitschnitte dieser Kultband, von denen zumindest die Titel \"Thunderstruck\", \"Highway to Hell\" und \"T.N.T.\" sicherlich jedem bekannt sein dürften. Der Rest ist natürlich für eingefleischte Fans ein Heimspiel.

Natürlich ist aller Anfang schwer, und so hat auch der beste Rocker irgendwann einmal klein angefangen. Deshalb dürfen Sie sich in einem Tutorial zeigen lassen, wie man am besten als Leadsänger, Schlagzeuger oder Gitarrist beim Publikum ankommt.

Um als E-Gitarrist oder Bassist loslegen zu können, benötigen Sie einen Fender Stratocoaster oder anderen kompatiblen Gitarren-Controller. Je nach Bildschirmanzeige müssen bestimmte Noten gespielt werden. Hierzu drückt man den der Note entsprechenden Fret-Button und schlägt die Strum-Bar nach oben oder unten an, um die Note zu spielen. Das Ganze natürlich zeitlich perfekt getimt. Langen Noten kann mit dem Tremolo noch ein eigener Stil verpasst werden, genau so wie es Steve Vai macht. Das Ziel ist es, die gesamten leuchtenden Sequenzen auf dem Bildschirm fehlerfrei zu spielen und das Publikum mit dem so genannten Overdrive zum Höhepunkt zu bringen.

Für den Schlagzeuger wird zwingend ein Drumpad benötigt, denn nur dann ist es möglich, sämtliche Rhytmen korrekt anzuspielen. Die rote Trommel ist dabei Ihre Snare, die grüne Ihre Crash, die gelben und die blauen Trommeln sind Ihre Becken, die in Fills zu Toms werden. Auf dem Bildschirm erscheinen Schlagzeugspuren, jede Spur für eine Trommel. Das Ziel ist natürlich, alle Trommeln im richtigen Timing zu spielen und wenn die Zeit gekommen ist, dann dürfen Sie das Publikum mit einem Drum-Fill zum Kochen bringen.

Wenn man sich aber für den perfekten Lead-Sänger hält, dann ist das Mikrofon natürlich die erste Wahl. Hier kommt es vor allem darauf an, die richtige Tonhöhe zu treffen und wenn möglich auch zum richtigen Zeitpunkt. Erst dann steigt die Punktezahl nach oben und das Publikum tobt. In Freestyle-Abschnitten ist Ihrer Fantasie keine Grenze mehr gesetzt, hier zählt alles, was dem Publikum gefällt.

Im Solo-Modus können Sie ein schnelles Solo-Spiel spielen und sich Ihren Lieblingssong direkt auswählen. Mehr Herausforderung bietet aber die Solo-Tour, denn hier müssen Sie sich durch das gesamte Konzert durchspielen. Interessanter wird es aber im Mehrspieler-Modus, denn nur hier können Sie in einer Band rocken. Hier spielen Sie im Team und bei schlechter Leistung können sogar Team-Mitglieder vom Rest des Songs ausgeschlossen werden. Damit das nicht passiert, können Sie Ihre Energiereserven dazu einsetzen, die weniger talentierten Bandkollegen zu retten.Mehr Spaß macht es aber, wenn alle Bandkollegen gemeinsam ihren Overdrive aktivieren und so das Publikum zum Rasen zu bringen. Sie können aber auch eine Art Duell mit einem anderen Sänger, Schlagzeuger oder Gitarrist ausfechten. Beim \"Tauziehen\" werden unterschiedliche Abschnitte abwechselnd gespielt oder gesungen und die höchste Punktzahl gewinnt. Eine Steigerung ist das \"Score-Duell\", denn hier bleibt der Gewinner in alle Ewigkeit in der Score-Liste gelistet. Einen Internet-Modus gibt es nicht, das bedeutet, alle Spieler können sich lediglich per Multitap miteinander verbinden.

Grafisch präsentiert sich AC/DC Live Rockband auf Standardniveau, was vor allem auf Fernsehern mit großer Bildschirmdiagonale unschön aussieht. Die Live-Videos bieten zwar dank der Originalsongs in Dolby Pro Logic II echtes AC/DC-Feeling, aber die Videos sind niedrig aufgelöst gerenderte Computeranimationen. Die wirklichen Helden bekommt man nicht \"in Echt\" zu sehen.


Fazit Playstation 2

von Burkhard Büttner

AC/DC Live Rockband ist das perfekte Spiel für Rock-Fans, die auch gerne mal mit Instrumenten oder Mikros herumspielen. Das Interessante an der SingStar-Reihe – nämlich zu den Original-Videos zu singen – bietet dieses Spiel zwar nicht, aber das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf das Zusammenspiel verschiedener Bandmitglieder. Wer nur singen möchte, kann genauso gut zu SingStar greifen. Wer aber gerne mal zum Instrument greift und auch das erforderliche Equipment für die PS2 besitzt, ist in der Rockband sehr gut aufgehoben.


und sonst noch ...
AC / DC Live: Rock Band Song PACk (Facts)
   




Stand: 24.03.2009
Facts
Titel: AC / DC Live: Rock Band Song PACk
Genre: Musikspiel
Label: EA Games
Release: 22.01.2009 Playstation 2
USK: Keine Altersbegrenzung
Release:
Entwickler: Harmonix




GamesView unterstützen?
Dann bitte klicken bei ...
Click Here


Multiplayer-Modus
Multiplayer: vorhanden
Gemeinsam Rocken
pro Konsole: bis zu 4 Spieler



Letzte Spieletests
PC-CD/DVD  Xbox  Xbox 360  Playstation 2  Playstation 3  PlayStation Portable  Wii 

Playstation 4 Kung Fu Panda: Showdown der Legenden
PC-CD/DVD Pro Evolution Soccer 2015
Playstation 4 SingStar
PC-CD/DVD Civilization: Beyond Earth
PC-CD/DVD Borderlands: The Pre-Sequel!
PC-CD/DVD Alien: Isolation - Ripley Edition
Playstation 4 NBA 2K14

[ Weitere Spieletests




Letzte News
31.10. Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show
28.10. Titanfall 2 ab heute für Konsole und PC
28.10. Just Dance 2017 ab heute kann getanzt werden
28.10. Kostenloses Spiel "Project Cars - Pagani Edition" angekündigt
25.10. Hobby Landwirte aufgepaßt, der Landwirtschafts-Simulator 17 ist im Handel

phase-6.de - Vokabeltrainer mit Schulbuchinhalten

© 2018 by GamesView.de